14.08.08 – 13. Tag

Tutzinger Hütte – Lenggries

Nach dem Frühstück und dem Abschied von der Wandergruppe machte ich mich wieder auf den Weg. Die Variante über die Gipfel der Achselköpfe habe ich ausgelassen. Ich hoffte auf dem Weg zum Latschenkopf ein paar Steinböcke zu sehen. Ich war relativ früh unterwegs und war einer der Ersten der heute diesen Weg gelaufen ist. Die Chancen standen also gut und wie sich zeigte, hatte ich Glück.

Vom Latschenkopf ging es dann weiter zum Brauneck. Auf dem Weg kamen mir einige Wanderer entgegen, die wohl die Bahn für den Aufstieg genutzt hatten und nun schauen wollten, wie weit sie denn kommen. Sie kämpften mit dem steinigen Weg, was aber zum größten Teil an der falschen Schuhwahl lag. Ich liebe es, wenn Leute mit ihren Sonntagsschuhen auf den Berg fahren und dann anfangen die umliegenden Gipfel zu erkunden.

Vom Brauneck ging es dann hinunter nach Lenggries. Zuerst hatte ich leichte Probleme eine Unterkunft zu finden. Irgendwie habe ich keine Pensionen oder Hotels gefunden und wenn, dann waren sie ausgebucht oder hatten geschlossen. In einem sehr schön eingerichteten Gästehaus habe ich dann aber doch noch eine Unterkunft bekommen. Gegen Abend setzte dann, der schon vorhergesagte, Regen ein.

Ein Gedanke zu „14.08.08 – 13. Tag“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.