Es taut

Gestern war ich mal wieder am Zwiesel unterwegs. Tobi und Lena waren zu Besuch und wollten auch mal in Berührung mit meinem Hausberg kommen. Den Gipfel nahmen wir nicht in Angriff, sondern traten nach einer gemütlichen Rast auf der Alm wieder den Rückweg an.
Die Temperaturen der letzten Tage haben schon ihre Spuren hinterlassen. Der Schnee ist um einiges zurückgegangen und nicht mehr ganz so verfestigt wie am letzten Wochenende. Das erschwert natürlich den Weg zum Gipfel und zudem kam noch die Sturmwarnung hinzu. Bei diesen Verhältnissen muss man nicht unbedingt auf dem Gipfel stehen.
Austoben kann man sich aber trotzdem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.