Haglöfs ACE M

Der ACE M ist ein Rucksack aus der Intense Serie der skandinavischen Firma Haglöfs. Produkte dieser Serie sind speziell für Sportarten entwickelt worden die sich im oberen Pulsbereich abspielen. Der Rucksack besitzt eine sehr körpernahe Passform, was ihn gerade beim Laufen oder Fahrradfahren, zu einem sehr angenehmen Begleiter macht.
Was sofort auffällt; die Schultergurte des Rucksacks sind am unteren Ende nicht fest mit dem Rucksack vernäht, sondern relativ flexibel im hinteren Bereich zusammengeführt. Haglöfs bezeichnet es als „fließendes Tragesystem“, was für ein optimales Zusammenspiel zwischen Rucksack und Körper sorgt. Die breiten Schultergurte sind zudem aus perforiertem Schaumstoff, was sie sehr leicht und flexibel macht und zudem die Ventilation unterstützt. Über den breiten Hüftgurt, der sich ebenfalls optimal der Körperform anpasst, wird das Gewicht des Rucksacks auf die Hüften übertragen und man spürt fast keine Last auf den Schultern. Im Hüftgurt sind auf der linken und rechten Seite zwei Reißverschlusstaschen eingearbeitet, so dass man sein Handy und das PowerGel sofort zur Hand hat.
Die zwei Seitentaschen sind leicht zugänglich und lassen sich dank eines Kordelzugs gut komprimieren. Im inneren des 12l Rucksacks befindet sich eine Aufnahme für eine Trinkblase (bis zu 3l). Der Schlauch der Trinkblase lässt sich wahlweise durch eine Öffnung im Bereich des Schultergurtes auf der linken oder rechten Seite nach außen führen. Anschließend kann man den Schlauch durch zwei Laschen am Schultergurt fädeln und verhindert so, dass dieser beim schnellen Laufen immer vor dem Körper hin und her schlägt. Zusätzlich kann man den Schlauch auch noch durch eine Lasche am Brustriemen führen. An der Front befindet sich ein elastisches Kordelzugsystem, was zum einen der Befestigung von Material oder Kleidung dient und zum anderen auch zur Kompression des Rucksacks genutzt werden kann. Über diesem Zugsystem befindet sich ein weiteres kleines Fach in dem sich zum Beispiel ein MP3-Player verstauen lässt. Über eine Öffnung lassen sich die Kopfhörer nach außen führen.
Ich habe diesen Rucksack unter anderem auf einer Klettersteigtour getestet. Mit gefüllter 3l-Trinkblase brachte ich im Inneren noch folgende Ausrüstungsgegenstände unter: Klettersteigset, Klettergurt, Wechsel-T-Shirt, Bandschlinge mit Karabiner, Expressschlinge, Kompaktkamera, Handy, Geldbeutel, Handschuhe. Der Helm wurde außen befestigt und so stand einer Tour mit leichtem Rucksack nichts mehr im Wege. Vorteilhaft wäre es, wenn eine der Reißverschlusstaschen am Hüftgurt durch eine Materialschlaufe ersetzt werden würde, aber darüber kann man auch hinwegsehen.
Der ACE M ist ein leichter und sehr bequemer Rucksack, der sich optimal und eng am Körper fixieren lässt und sich so auch unter sehr hoher Belastung angenehm tragen lässt.
Gewicht: 620g

Mehr Informationen unter http://www.haglofs.com/de-DE/

In Kooperation mit via-ferrata.de – dem Portal für Klettersteige und Bergtouren

2 Gedanken zu „Haglöfs ACE M“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.