Video vom Trailrun auf die Schärtenspitze

Wie schon erwähnt, hatte ich bei meinem Trailrun auf die Schärtenspitze meine kleine Kamera nicht nur zum Fotografieren, sondern auch zum Filmen dabei. Geplant war, ein paar Eindrücke vom Trailrun festzuhalten und danach ein kleines Video zu basteln.
Das Video ist fertig, allerdings ist es noch nicht so wie ich mir das vorgestellt habe.
Die Kamera ist eigentlich eine kleine kompakte zum Fotografieren und nicht zum Filmen. Deshalb ist die Qualität nicht die beste und das Bild ist ohne den nötigen Stabilisator start verwackelt. Ruhige Bilder bekommt man nur hin, wenn man die Kamera auf einem Stativ irgendwo postiert und dann an ihr vorbei läuft. Leider fehlt es, meiner Meinung nach, dann aber oft an Dynamik. Die erhält man nur, wenn man mit der Kamera läuft. Das wiederum führt zum Verwackeln und beeinträchtigt auch den Laufstil, da man in einer Hand immer die Kamera hält. Des Weiteren kommen mit dieser einfachen Kamera die Geschwindigkeit und die Steigung bzw. das Gefälle nicht so gut rüber.
Meine ersten Fotos waren vor Jahren auch nicht wirklich toll und mittlerweile gelingt mir mal der ein oder andere Schnappschuss. Es gibt die nächsten Wochen und Monate noch einiges auszuprobieren . Mal schauen was noch kommt.
Tipps, Anregungen und Kritik sind natürlich erwünscht.

10 Gedanken zu „Video vom Trailrun auf die Schärtenspitze“

  1. Hallo mein Sohn
    Ist prima geworden, für das Erste Mal.
    Danke, dass Du auch Deine Füsse gefilmt hast.
    Fast perfekt.
    Herzliche Grüsse
    Papa

  2. Steve, Offspring, dass ich das nochmal hören darf! Zum Gewackel, dass bekommst du wohl nur raus, wenn da grad ma jemand anders noch mitlaeuft oder du ne steady-Cam hast. 🙂

    1. Danke dir. Werde am Wochenende mal einen Versuch mit „Kameramann“ starten.
      Das Video von Stephan (Gripmaster) ist natürlich schon genial, aber dafür fehlen mir im Moment noch die Ausrüstung und die nötigen Kenntnisse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.