Trail Magazin

Was machen Trailrunner wenn sie nicht auf den Trails dieser Welt unterwegs sind?
Gibt es das überhaupt?
Wohl kaum!
Schlechtes Wetter: Gibt es nicht, denn: „Bei gutem Wetter kanns jeder!“
Keine Zeit: Für einen gemütlichen Lauf ist immer Zeit
Keine Lust: unmöglich
Schlechte Verhältnisse auf dem Trail: Je schlechter, desto besser.
Zu viel Trubel: Dann sucht man sich ruhigere Strecken

Es gibt sie also nicht wirklich, die Situation in der man nicht laufen könnte…
…aber trotzdem benötigt man auch mal eine Pause. Sei es nun eine Pause zwischen Arbeiten – Laufen – Schlafen – Arbeiten – …, eine Pause nach einem langen Lauf oder einer Verletzung.
Es gibt sie also doch, die Pausen; und das ist auch gut so.
So kann man sich um andere Dinge kümmern, wie zum Beispiel neue Ausrüstung, neue Trails auskundschaften, Berichte schreiben, Bilder anschauen und und und.

Eine überaus gute Möglichkeit diese Zeit zu überbrücken ohne dabei auf Essentielles verzichten zu müssen ist das Lesen.
Nicht die Tageszeitung oder die Fernsehzeitung sind gemeint, sondern das Trail Magazin.
Seit Ende 2008 bietet das Trail Magazin alles was Herz des Trailrunners und der Trailrunnerin begehrt.
Tolle Fotos, interessante Interviews, Terminupdates, Berglauf, Crosslauf, Ultralauf, Testberichte, Produktvorstellungen und und und.
Der Herausgeber des Magazins, Denis Wischniewski, und sein Team wissen wovon sie schreiben, denn sie sind selbst begeisterte Trailrunner und stecken in dieses „Fanzine“ („wir lieben diesen Sport“) sehr viel Mühe.
Nach vielen Online-Ausgaben erschien dieses Jahr auch eine erste, offizielle Print-Ausgabe. Am 10. Februar fällt dann der Startschuss für sechs weitere Print-Ausgaben im Jahr 2012 und heute erscheint die letzte Online-Ausgabe.
Wer dieses Magazin noch nicht kennt, sollte auf jeden Fall mal einen Blick hinein werfen.
Der aufmerksame Leser wird wohl auch das ein oder andere bekannte Gesicht wiederfinden 😉
http://trail-magazin.de/

Vielen Dank an Denis und Stephan für dieses vorweihnachtliche Geschenk.


Ein Gedanke zu „Trail Magazin“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.