Sunny Cloudy

Claudia, Jahrgang 1976, liebt das Klettern. Aus Zufall kam sie damals zu diesem Sport, der nicht mehr aus ihrem Alltag wegzudenken ist.
Vor ein paar Jahren wünschte sie sich von ihrer Mutter eine Mütze. Das Endprodukt entsprach allerdings nicht ihren Vorstellungen und so versuchte Claudia sich selbst eine Mütze zu häkeln. Das Ergebnis war nicht nur eine Mütze die Claudia gefiel, sondern die Entdeckung eines neuen Hobbys.
Hinter Sunny Cloudy steckt nun Claudias Lebenseinstellung und die Tatsache, dass eine Sunny Cloudy zu jeder Wetter- und Lebenslage passt.

Claudia fertigt die Mützen nach den jeweiligen Kundenwünschen.
Entweder man füllt auf der Homepage das Formular aus und gibt seine expliziten Wünschen an, man lädt ein Bild des Outfits hoch, zu dem die Mütze passen soll oder man lässt Claudia einen einfachen, eigenen Entwurf zukommen.

Größe und Farbe legt man selbst fest. Man entscheidet auch ob mit oder ohne Bommel und wie der Schnitt ausfallen soll – eben eine ganz persönliche, eigene Mütze.

Egal wie, Claudia sorgt am Ende dafür, dass der Kopf warm bleibt.
Eine Sunny Cloudy ist zu 100% Handarbeit und somit ist auch jede Mütze ein Unikat. Gehäkelt wird sie aus Natur- oder Merinowolle und ist dadurch weitgehend allwettertauglich.
Die ersten Praxistests haben es bestätigt. Eine Sunny Cloudy hält warm, ist super verarbeitet und ein echter Hingucker.
Klettern, Skifahren oder Gipfelrast…eine Sunny Cloudy muss nach draußen.

Bei einem Preis von 39 Euro zzgl. Versand lohnt sich ein Besuch auf der Homepage auf jeden Fall.
Und wer keine Mützen mag und aus der Nähe von München kommt, der kann bei Claudia ja einen Kletterkurs buchen.
http://www.sunnycloudy.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.