Maxinutrition

Maxinutrition liefert mit Viper Active ein Energiegel und mit Viper Boost ein weiteres Energiegel und zusätzlich noch einen Energieriegel.

Das Viper Active Gel ist ein kohlenhydratreiches Gel, das aufgrund des Natriumanteils für eine verbesserte Leistungsfähigkeit sorgen soll. Es ist erhältlich in zwei Geschmacksrichtungen, „Lemon and Lime“ und „Mixed Berry“. Ein Gel beinhaltet 60ml und hat einen Brennwert von 101kcal, 25,2g Kohlenhydrate (davon 7,9g Zucker).

Das Viper Boost Gel enthält zusätzlich 100mg hochdosiertes Koffein, was unter anderem die mentale Leistungsfähigkeit verbessern soll. Es ist erhältlich in der Geschmacksrichtung „Citrus Burst“. Ein Gel beinhaltet 60ml und hat einen Brennwert von 101kcal, 25,2g Kohlenhydrate (davon 7,9g Zucker).

Der Viper Boost Riegel ist ein Energieriegel mit Kohlenhydraten, Koffein, L-Tyrosin und Vitamin C. Er ist erhältlich in der Geschmacksrichtung „Fruit and Cereal“. Ein Riegel wiegt 45g und hat einen Brennwert von 192kcal, 30,8g Kohlenhydrate (davon 13,7g Zucker). Zusätzlich enthält ein Riegel 141mg Koffein, unter anderem aus Guarana.

Eines vorweg: Ich bin kein Ernährungswissenschaftler und auch kein Experte auf dem Gebiet der „sportlichen“ Ernährung. Ob die gesamten Inhaltsstoffe der Produkte zu 100% perfekt sind, ob es noch besser geht, ob irgendetwas kontraproduktiv ist, ob die Zusammensetzung nicht optimal ist und und und, all das kann ich nicht beurteilen.
Mir kommt es bei solchen Produkten viel mehr auf die Verträglichkeit, das Handling und natürlich den Geschmack an. Der beste Riegel bringt mir nichts, wenn er nicht schmeckt und das beste Gel ist nichts wert, wenn es mein Magen bei großer Belastung einfach nicht verträgt.

Natürlich sind Geschmäcker verschieden und auch die Reaktion des Körpers, speziell des Magens, ist bei jedem anders. Von daher sind die hier dargestellten Erfahrungen und Meinungen nicht auf jeden übertragbar. Es empfiehlt sich, die Produkte ausgiebig zu testen, zu schauen wie man darauf reagiert, ob man unter Belastung damit klar kommt, bevor man sie zum Beispiel bei einem Wettkampf einsetzt.
Ich habe die Produkte von Maxinutrition nicht alleine getestet, sondern habe mir Rupi und Stefan in mein Testteam geholt, denen ich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlichen für die Unterstützung danken möchte.
Rupi kennt der ein oder anderen schon vom TRAIL-MANIAK am Wörthersee oder diversen Trailrunner’s Runday’s und Stefan, der sich als sehr ambitionierter Triathlet im Moment auf den Marathon in Amsterdam vorbereitet, war mit mir auch schon des Öfteren auf den Trails unterwegs.

Was bei den Gels sofort auffällt, ist die größere Verpackung und der größere Inhalt (fast 50% mehr im Vergleich zu anderen Produkten). Die Nährwertangaben sind jedoch fast identisch. Das hat zur Folge, dass die Gels von Maxinutrition sehr flüssig sind, was wiederum weitere Vorteile mit sich bringt.
Die Gels kleben nicht so stark und wenn man mal etwas an den Fingern hat, ist das nicht so schlimm.
Sie lassen sich problemlos in einer kleinen Trinkflasche vermischen.
Aufgrund der relativ flüssigen Konsistenz sind sie leichter verträglich und liegen nicht so schwer im Magen.
Geschmacklich gehen unsere Testmeinungen etwas auseinander.
Der Favorit ist eindeutig das Viper Active Gel. Viper Boost ist bitterer im Geschmack und schmeckt im Vergleich auch künstlicher. Das Viper Active Gel ist geschmacklich um einiges besser und schmeckt auch bei Weitem nicht so künstlich; wobei ich aber auch schon viele Gels anderer Hersteller hatte, die künstlicher und chemischer schmeckten.
Aufgrund der Konsistenz ist es auch nicht erforderlich nach dem Verzehr des Gels Unmengen an Flüssigkeit zu trinken. Sicherlich mag es dem ein oder anderem helfen den Geschmack wieder etwas zu neutralisieren; ich für meinen Teil, habe nach den Gels nie etwas getrunken.
Kurzum: Super Konsistenz, leicht verträglich, geschmacklich für den ein oder anderen gewöhnungsbedürftig…tolles Gel. Für Wettkämpfe ohne Rucksack wäre eine kleinere Verpackung sicherlich praktikabler.

Eins kann man gleich festhalten: Der Viper Boost Riegel schmeckt auch den Dohlen sehr gut!
Der Riegel hat uns alle sicherlich überrascht, denn er liefert nicht nur ordentlich Kalorien zum verbrennen, sondern schmeckt auch noch gut.
Geschmacklich sehr gut, wobei sich der Schokoüberzug bei heißen Temperaturen gerne etwas selbstständig macht. Das trübt jedoch keineswegs den Geschmack des Riegels, denn er schmeckt nicht künstlich und durch seine relativ weiche Konsistenz ist er sehr bekömmlich. Das Reismehl und die Reisflocken sorgen hier sicherlich für die optimale Konsistenz. Der Riegel schmeckt sehr gut und man hat auch nach dem Verzehr nicht das Gefühl, erst einmal einen halben Liter Wasser trinken zu müssen.
Kurzum: Kleiner kompakter Riegel mit richtig viel Energie, der gut schmeckt und Lust auf mehr macht. Der Schokoüberzug sorgt für geschmackliche Abwechslung, leidet aber bei hohen Temperaturen.

Die Produkte von Maxinutrition sind sehr interessant und stellen eine ernste Alternative auf dem riesengroßen Markt dar.
Für meinen persönlichen Einsatz liegen die Gels „nur“ auf Platz zwei.
Die Riegel hingegen haben es auf den ersten Platz geschafft und werden mich von nun an garantiert des Öfteren begleiten.

Weitere Infos zu den Produkten von Maxinutrion und einen Online-Shop gibt es hier:
http://www.maxinutrition.de/

Ein Gedanke zu „Maxinutrition“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.