Frühlingsgefühle

Die Sonne ist da und sie weckt das Verlangen. Das Verlangen nach schneefreien Trails unter den Schuhen.
Tausche Schnee gegen Stein!
Frühlingsgefühle auf Läufer-Art!
Schon früh am Morgen tauchen die ersten Sonnenstrahlen den Staufen in ein verlockendes Licht. Der Schnee scheint jeden Tag weniger zu werden und doch wird es noch ein paar Tage dauern, bis mich der erste Trailrun, schneefrei, nach oben führt.
In den unteren Lagen gibt es nicht mehr viel Schnee und die momentanen Temperaturen lassen mich die lange Laufhose sogar gegen eine 3/4 Tight eintauschen. Der Weg hinauf zur Padinger Alm ist an manchen Stellen schon schneefrei und während ich beim Skifahren solche freie Stellen unbedingt vermeide, versuche ich heute keinen freien Quadratzentimeter auszulassen, bevor ich mich weiter durch den Schnee nach oben fräse.
Es kribbelt in den Beinen und ich kann es kaum erwarten. Der Winter war klasse, aber bis diesem Wetter sind die Frühlingsgefühle endgültig geweckt.
Von mir aus kann es morgen schon losgehen!
trails

4 Gedanken zu „Frühlingsgefühle“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.