Bald hebt er ab…

…der Flieger nach Kanada!

In weniger als drei Monaten bin ich schon in Kanada und am 10. August fällt dann der Startschuss für den Squamish 50, sowie für das 23 und 50 Kilometer-Rennen.

Das Rennen war schnell ausverkauft und ein Blick auf die Starterliste verrät, dass sich insgesamt nur zwei Deutsche in dem über 500 Personen starken Feld befinden und der Anteil von Männern und Frauen fast ausgeglichen ist.
Eine völlig andere Community ist dort drüben unterwegs und ich kann es kaum erwarten, ein paar dieser verrückten Leute, die über dem großen Teich wohnen, kennenzulernen.
Natürlich werden die Tage vor dem Event mit Sightseeing, diversen Trips und sportlichen Aktivitäten gefüllt werden.

Da der Kurs komplett um Squamish verläuft lässt sich schon erahnen, dass das Trailpotential um die Stadt unendlich sein wird und ich sicher schon ein paar Punkte der Strecke vorher auskundschaften werde.
Nachdem Tobi mittlerweile auch Gefallen am Trailrunning gefunden hat, hat er sich spontan entschlossen mich zu begleiten und weil er schon öfter auf der ganzen Welt unterwegs war, hat er auch prompt die Suche und Buchung der Unterkünfte in die Hand genommen.
Nochmals vielen Dank dafür!

Am Rennwochenende platzt Squamish aus allen Nähten, da zusätzlich auch noch ein Musikfestival stattfindet. Das hat die Suche nach einer passenden Unterkunft natürlich nicht leichter gemacht, vor allem weil wir aufgrund von diversen offenen Fragen, einfach nicht früher buchen konnten.
Aber, wir haben für den kompletten Zeitraum ein Dach überm Kopf…müssen nur einmal Wechseln…vom Hotel in ein Haus. Es hätte schlimmer kommen können!

50 Meilen (80 Kilometer) und 10000 Fuß (3000 Höhenmeter) warten auf mich! Die Strecke wird also insgesamt etwas flacher verlaufen als beim Zugspitz Supertrail 2012, aber dafür ist sie länger und hat einen wesentlich höheren Trailanteil.

Ich bin gespannt!

2012_no_signs

5 Gedanken zu „Bald hebt er ab…“

  1. Holla! Bin jetzt schon auf Bilder und Bericht gespannt! Klingt auf jeden Fall nach ner morsguten Gaudi!!! Viel Spaß schonmal – auch wenns erst in 3 Monaten ist.

    Lieben Gruß!

  2. Pingback: Fast-Ultra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.