Salomon Sense Hydro S-LAB Set

Der Postbote klingelt, ich öffne die Tür, schreie ihn an, er drückt mir das Signiergerät in die Hand, ich reiße ihm das Zalando-Päckchen aus der Hand…zack, weg ist er und lässt mich alleine mit meinem neuen Salomon Sense Hydro S-LAB Set.
Brauch man das? Klappt das? Was bringt das?
Fragen über Fragen, die sich hoffentlich klären werden!
Das Sense Hydro S-LAB Set ist Salomons leichteste Trinklösung und wie die Bezeichnung S-LAB schon vermuten lässt, wurde auch dieses Produkt von Salomons Spitzen-Athleten mitentwickelt. Das macht den „Handschuh“ natürlich zu einem sehr speziellen Produkt, der sicher nicht auf jedem Trailrun zum Einsatz kommt, aber durchaus eine gewisse Daseinsberechtigung hat.
Salomon Sense Hydro S-LAB Set 8
Das Set besteht aus einem Handschuh für die linke und einem für die rechte Hand. Zusätzlich enthält es eine der mittlerweile sehr bekannten und oft genutzten Soft Flasks; hier in einer Größe von 237 ml. Laut Salomon kann man mit diesem Set Flasks in den Größen von 150 bis 500 ml verwenden. Der Vorteil der Soft Flaks ist, neben der einfachen Befüllung und schnellen Reinigung, dass sie sich dem Flüssigkeitsstand anpassen und so kein Wasser hin und her schwappt.
Den Handschuh gibt es ein drei verschiedenen Größen (S, M und L), die durch Messen des Umfangs der Handinnenfläche, auf Höhe der Fingergelenke, ermittelt wird.
In Größe L wiegt ein Handschuh 16g zzgl. der Soft Flask mit 20g und der Wasserfüllung mit 237g. Das es sich hier um eine besonders leichte Trinklösung handelt fällt somit gleich ins Auge. Handschuh und Flasche wiegen nur wenige Gramm und sollen somit den Tragekomfort erhöhen.
Salomon Sense Hydro S-LAB Set 4
Zur Fixierung der Flask gibt es im oberen Bereich eine verstellbare Schlaufe, die unterhalb des Mundstücks befestigt wird und sich mittels eines Zugbandes, fixieren lässt und die Flask eng an der Hand hält.
Im unteren Bereich gibt es zwei Gummiriemen, die die Flasche stabilisieren und ein unnötiges Wackeln vermeiden sollen.
Der auf dem Handrücken verarbeitete Stoff kann als „Handtuch“ genutzt werden um Schweiß abzutropfen oder eine laufende Nase trocken zu legen.
Salomon Sense Hydro S-LAB Set 6
Getestet habe ich das Set mit einer 237 ml Flask (auch jeweils in beiden Händen). Ian berichtete bereits in seinem Testbericht, dass das Set auch mit den 500 ml Flaschen funktioniert.
Das Salomon Sense Hydro S-LAB Set ist praktisch, denn man muss die Trinkflasche(n) nicht mehr in der Hand fixieren und darauf achten, dass man sie nicht verliert. Das übernimmt alles der Handschuh. Lediglich wenn die Flaschen langsam leer gehen, neigen sie dazu, etwas nach unten zu rutschen, werden aber durch die obere Fixierung gut gehalten. Durch einen Plastikstopfen am Ende dieser Fixierung ist die Bedienung mit Handschuhen im Winter kein Problem.
Ein weiterer Vorteil des Sets ist, dass die mitgeführten Getränke sich nicht so schnell erwärmen, als wenn man sie mit der kompletten Hand umschließt. Ja, natürlich werden sie im Sommer trotzdem warm, aber eben nicht so schnell.
Die Bewegungsfreiheit ist durch die Nutzung eines solchen Handschuhs natürlich eingeschränkt. Stöcke kann man nicht mehr benutzen, zumindest so lange man eine Flasche im Handschuh fixiert hat. Ebenfalls ist die Bedienung eines Fotoapparats etwas komplizierter. Auch andere Bewegungen, die man sonst vielleicht ganz unbewusst macht, sind etwas eingeschränkt und erfordern eine gewisse Umstellung.
Salomon Sense Hydro S-LAB Set 7
Auch das kräftige Zupacken des Stahlseils an steilen Passagen oder die Zuhilfenahme der Hände am Fels, erfordern mehr Koordination. Hier muss man eben seinen Laufstil anpassen und sich an das ungewohnte Gefühl, die Hände nicht frei zu haben, gewöhnen.
Die Flasks sind äußerst robust und vertragen Kontakt mit Fels und Stahlseilen; so schnell bekommt man sie im Normalfall nicht kaputt.
Salomon Sense Hydro S-LAB Set 5
Ich halte das Salomon Sense Hydro S-LAB Set für eine gute Ergänzung für schnelle Trailruns; dann, wenn man nur das Nötigste dabei hat und auf etwas zu Trinken nicht verzichten möchte. Auch bei langen Ausdauerläufen in der Ebene ist es nie verkehrt etwas zu Trinken dabei zu haben und wenn es kaum etwas wiegt, nimmt man es sicher eher mit, als wenn man eine große Flasche mitschleppen muss. Ich behaupte sogar, dass man das Set auch auf langen Trailruns einsetzen kann und zwar dann, wenn für genügend Wasserversorgung zum Auffüllen unterwegs gesorgt ist und das Gelände es zulässt. Schließlich kann man mit den großen Flask bis zu einem Liter mit dem Set transportieren; auch wenn das Gewicht in den Händen dann deutlich zu spüren ist.
Wenn es sehr technisch wird, erfordert es etwas Übung, aber auch hier kann man auf das Set zurückgreifen, wobei man in Gefahrensituationen sicher nicht so zupackt, wie man es mit freier Hand tun würde.

Hier noch ein kurzes Video von Salomon, das erklärt, wie es zu diesem Produkt kam und zeigt, wie man es richtig nutzt.

Salomon Sense Hydro S-LAB Set 1Salomon Sense Hydro S-LAB Set 2Salomon Sense Hydro S-LAB Set 3

7 Gedanken zu „Salomon Sense Hydro S-LAB Set“

  1. Hallo Steve,

    ich bin ein begeisterter Läufer und möchte nun auch ein wenig Trailrunning betreiben. Die verschiedenen Bücher von Scott, Dean und Kilian habens mir schwer angetan.

    Meine Frage: Wenn ich länger unterwegs sein will, was ist vom Komfort besser, die vorgestellten beidhänigen Flask oder das Park Hydro Handset von Salomon?

    Es geht mir darum ob die eine grosse Flasche den Laufstil/Laufgefühl zu arg stört oder aber es doch eine nette Lösung ist im Gegensatz zu den beidhänigen kleinen Flasks?

    Danke für deine Antwort 🙂

    1. Hallo Marcel und willkommen auf meinem Blog,

      das Park Hydro Set gefällt mir persönlich nicht. Ich habe es zwar noch nicht probiert, aber schon alleine vom Aussehen schaut es doch schon etwas seltsam aus.
      Ich nutze mittlerweile das Sense Hydro S-LAB Set immer nur einhändig mit einer 500ml Soft Flask.
      Funktioniert wunderbar und meinen Laufstil beeinflusst es nicht merklich.
      Lauf damit auch mal einen Ultra wenn ich weiß, dass die Verpflegung zwischendrin passt.

      Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

      Viele Grüße

      Steve

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.