Der Frühling ist da

Nach dem gestrigen Medienrummel am Dötzenkopf bin ich heute mal wieder auf der anderen Seite des Talkessels unterwegs…mal schauen was am Fuderheuberg geht.
Der Frühling ist da und natürlich muss man bei solch herrlichem Wetter raus auf die Trails.
Entlang der Saalach geht es bei frühlingshaften Temperaturen Richtung Staufenbrücke.
IMG_3495
Dann nehme ich den Steilen Jägersteig Richtung Fuderheuberg. Mal schauen wie weit man hinauf kommt. Südseitig liegt kein Schnee mehr, aber spätestens oben ab dem ersten Plateau wird es sicher schwieriger werden.
Dennoch laden die ersten Höhenmeter zum genießen ein. Die Sonne strahlt und die ersten Blumen blühen auch schon.
IMG_3496
Nach dem besagten Plateau erwartet mich eine geschlossene Schneedecke und irgendwann drehe ich auf der schattigen Nordseite wieder um.
Die Schuhe sind nicht die richtige Wahl für solch eine Unternehmung und obenraus wird es sicher nicht besser. Bevor der Abstieg dann zur Qual wird, genieße ich lieber noch ein bisschen diese herrliche Stimmung hier oben.
IMG_3537
Ein toller Trailrun und ab jetzt gibt es endgültig kein Halten mehr!
Frühling auf geht’s…Es ist Zeit dem Winter ein Ende zu bereiten!

Hier geht es zum New-Season-Welcome-Spring-Move!
IMG_3617

9 Gedanken zu „Der Frühling ist da“

  1. Hi Steve!

    Schön immer von dir zu erfahren, quasi in Echtzeit, wie es mit der Schneelage am Staufen aussieht!
    Vielleicht, wenn es sich zeitlich ausgeht, werde ich übernächste Woche mal nach Reichenhall fahren. Um auf den Fuderheustein und auch auf den Dötzenkopf zu laufen. Dann zahlt sich auch die Anfahrt aus. Diese Woche hab ich leider noch keine Zeit.
    Mal schaun wie bald es sich ausgeht…

    Gruß Andi

  2. Holla, die Waldfee, äh der Steve 😀 Das sieht aber noch nicht so ganz nach Frühling aus, da fehlt doch noch das satte Grün. Aber Du hast recht, man kann ihn riechen.

    Salut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.