Landschaftsläufe und Trailruns im Berchtesgadener Land

Es ist da, unser Buch: „Landschaftsläufe und Trailruns im Berchtesgadener Land“
Nach langer Arbeit und einem furiosen Schlussspurt halte ich nun seit Kurzem mein erstes druckfrisches Exemplar in den Händen.
Buch 3
Das Gefühl, dass erste Buch in der Hand zu halten auf dem man auf der Titelseite als Autor steht ist schon gigantisch.
Ich saß mehrere Minuten am Schreibtisch und habe einfach vor und zurück geblättert; einfach nur so!
Hat für Außenstehende sicher komisch ausgesehen, aber ich fands einfach nur cool.

An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an meine Mitautoren Brigitte und Michael.
Ohne euch wäre dieses Projekt nie entstanden und sicherlich hätte ich irgendwann die Lust verloren weiter zu machen.
Eure Touren machen dieses Buch so abwechslungsreich.
Vielen Dank für eure unzähligen Stunden Korrekturlesen und die unglaubliche Leistung das gesamte Buch zu setzen und zu layouten.
Danke, Danke, Danke!
Buch 2

Landschaftsläufe und Trailruns im Berchtesgadener Land

Jetzt könnt auch ihr in den Genuss dieses Buches kommen und es bestellen.
Folgt uns auf unseren 36. Touren durch das Berchtesgadener Land. Wir haben garantiert für jeden etwas dabei…Versprochen!
Buch 1
Erhältlich ist das Buch in ausgewählten Läden im Berchtesgadener Land.
Ihr könnt es aber auch bei amazon bestellen oder in jedem anderen Buchladen eures Vertrauens.
Direkt bei Brigitte und Michael im Curamont-Verlag kann es auch bestellt werden. Einfach eine Email mit eurer Lieferadresse schicken und das Buch geht per Rechnung an euch raus.

Wir freuen uns auf euer Feedback, egal in welcher Form.
Ebenfalls würde wir uns über eine Rezension bei amazon freuen, denn dann schafft es unser Buch vielleicht sogar etwas nach oben in den Ranglisten.

Jetzt aber genug Werbung gemacht…
…Buch kaufen…
…und laufen gehen!

Viel Spaß damit!
Buch 4

18 Gedanken zu „Landschaftsläufe und Trailruns im Berchtesgadener Land“

  1. Ganz herzlichen Glückwunsch zu dieser guten Idee und der Umsetzung, sicherlich ein gefundenes Fressen für alle, die in deiner Gegend die Laufschuhe schnüren – tolle Idee, möge es DER Renner werden ! 😎

  2. Lieber Steve,
    Deine Autoren-(und Fotografen-)Kollegen und Verleger dieses Buches freuen sich mit Dir und allen, denen es gefällt und Spaß macht zu lesen und zu laufen. Es hat echt Freude gemacht, mit Dir zusammen dieses Buch ins Leben zu rufen, Deine Freude an der Sache, Deine Begeisterung und Deine supersympathische Art hat auch uns viel Vergnügen bereitet.
    Brigitte hatte ja die ursprüngliche Idee und war bis zum Schluss eigentlich die treibende Kraft, ich alleine hätte wahrscheinlich auch mal wieder alles bis zum St.-Nimmerleinstag hinaus geschoben.
    Als wir uns dann als Nachbarn kennen lernten und Du gleich begeistert warst, nahm das Projekt endgültig Form an. Und ja, es hat dann noch lange gedauert, bis das Buch druckreif war, wir hatten uns ja zusammen den Juli 2015 als deadline gesetzt, und dann wird es am Schluss immer etwas eng und stressig, aber es hat geklappt, und nun sind wir genauso so froh und stolz wie Du 🙂
    Wir sind uns natürlich bewusst, dass wir mit Deinen Laufleistungen in keiner Weise mithalten können, aber Du bist ja auch jung (könntest ja unser Sohn sein 😉 ) und wir wünschen Dir noch viele grandiose Lauferfolge. Trotz dieser (Alters- und Leistungs-)Unterschiede war die Zusammenarbeit immer erfreulich – danke dafür!
    Nun wünschen wir dem – wie wir alle glauben – gelungenen Werk viel Erfolg – und allen Lesern, Genusslandschaftsläufern und (extremen) Trailrunnern viel Spaß und Freude bei ihrem schweißtreibenden, aber befriedigenden Tun.

    Wie heißt das Motto des Buches:
    36 Moves für Gemütliche, Sportliche und Extreme!

    In diesem Sinne freuen wir uns auf Deine Rückkehr nach Reichenhall

    Michael und Brigitte

  3. Perfekt, das Buch kommt ja absolut pünktlich zu unserem Trip nach Berchtesgaden. Wird direkt heute Abend bestellt. Ich freu mich schon auf ein paar coole Touren. Kann man dich auch als Guide dazu buchen?

  4. Da habe ich doch gleich ein Weihnachtsgeschenk für meine Freundin, mit der ich bei „dir“ die 4Trails gelaufen bin. Es hat uns beiden super gut gefallen. Da sie wegen ihrer biathlon-sportlichen Tochter öfter in der Gegend ist, kann sie es bestimmt gut gebrauchen. Ich hoffe natürlich auch, dass ich einen Blick in das Buch werfen kann.

  5. Moin Steve,

    ich werde mir das Buch morgen mal bestellen. Nicht das ich zwingend davon ausgehe, dort jemals zu laufen. Aber mich interessiert, wie ein guter Blogbekannter so als Buchautor schreibt! 😀

    LG Volker

  6. Ist bestellt 🙂
    Gratuliere zum ersten Buch! Ich kann mir schon gut vortellen, dass das ein ganz spezielles Gefühl ist wenn man dann wirklich die erste Ausgabe in den Händen halten kann. Ich würde es vermutlich auch so wie du machen und einfach mal ne Weile „durchblättern“ 🙂

    Gruß aus dem Innviertel

  7. Hallo Steve,
    auch ich kann dir (oder euch) zu dieser gelungenen Buchveröffentlichung nur gratulieren!
    Seit unserem Sommerurlaub im vergangenen Juli, lässt mich die herrliche Landschaft dieser Berchtesgadener Berge nicht mehr los! Ich sammelte meine ersten Erfahrungen als Trailrunner in den Alpen. Ich blickte vom Grünstein, erkundete das Lattengebirge und hatte auf „deiner“ Königssee-Umrundung wahrlich magische Momente! Stiergraben, Hochgschirr, Rinnkendlsteig… sind für mich nur schwer in Worte zu fassen! Vor Jahren veränderte das Laufen mein Leben, dieses Gebirge tut es wieder!
    Vielen Dank für deine immer wieder inspirierenden Berichte und Gedanken zu deinen Trails und Touren, die Krönung dieser ist jetzt euer wunderbar zu lesendes Buch! Darauf habe ich wirklich gewartet! Beim lesen kommen mir Erinnerungen wieder vor Augen, werden meine Beine unruhig, möchte ich loslaufen in diese atemberaubende Natur!
    Nächsten Sommer werde ich sie wieder ehrfürchtig bestaunen, in ihre Ruhe und Abgeschiedenheit eintauchen, ihre Erhabenheit auf mich wirken lassen. …die Hochstaufens, Kahlersbergs, Watzmanns…

    Viele Grüße ins Trailparadies
    (Und Danke für die Widmung :-))

    Der Hügelhobbit

    1. Hallo Mario,

      vielen Dank für deinen Kommentar…super!

      Freut mich, dass dir unser Buch und natürlich auch unsere Heimat gefallen.
      Ja, das Laufen, speziell das Trailrunning lässt einen nicht mehr los, wenn man einmal im Sog ist.
      Wenn dann noch eine „ansprechende Landschaft“ dazu kommt, dann ist es vorbei! 😉

      Viel Spaß beim Lesen, Laufen…
      …und wenn du das nächste Mal hier bist, dann melde dich.
      Sicherlich geht sich mal was zusammen aus.

      Viele Grüße aus Bad Reichenhall

      Steve

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.