Meine Berge rufen mich!

Es wird Zeit!
Das Warten hat ein Ende. Licht am Ende des Tunnels.
Von Tag zu tag kribbeln die Beine mehr, Kopfkino stellt sich ein und ich kann es kaum erwarten.
Über vier Monate war ich nicht zu Hause; war weg von meinen Bergen, weg von meinen Trails.

Mein Laufalltag spielte sich in einem ca. 1,5 Kilometer-Radius ab mit relativ überschaubaren Höhenmetern.
Wenn es mal richtig bergauf gehen sollte, dann gab es nur das Laufband als Alternative.
Die Laufumfänge wurden kleiner, denn länger als eine Stunde halte ich das monotone Laufen nicht aus; ganz selten waren es mal zwei Stunden.
Dafür war ich hier immer vergleichsweise schnell unterwegs und zudem laufe ich mittlerweile auf dem Laufband 1000 Höhenmeter in der Stunde relativ locker durch.
may your trails
Aber jetzt wird es Zeit das wieder ordentliche Trails unter die Schuhe kommen.
In etwas mehr als einer Woche weiß ich dann, ob sich dieses „unfreiwillige“ Trainingslager positiv ausgewirkt hat oder ob es nun deutlichen Nachholbedarf gibt.
Egal…Hauptsache wieder heim, Hauptsache gescheite Trails und zurück in meine Berge.

Dann wird es hier auch wieder Berichte geben. Berichte von meinen Läufen und meinen Abenteuern.
Und wenn der Herbst golden wird, dann habe ich sicher auch ein paar Bilder für euch.

Macht euch auf was gefasst!

Der Steve kommt zurück…
…und es gibt Einiges nachzuholen.

IMG_7677

16 Gedanken zu „Meine Berge rufen mich!“

  1. Lieber Steve,

    es wird wirklich Zeit, und was ich da lesen muss ist ja fast schlimmer als Verletzung: Laufband? Indoor? Ne, DU wirst sicher richtig abgehen auf dem Trail, tob Dich aus. Ich freu mich auf die nächsten Berichte über alpine Abenteuer 🙂

    Salut

  2. Willkommen zurück, habe dich schon vermisst, schön, dass du wieder in DEINEN Bergen deine Kreise ziehen kannst. Solange wie ich außer Gefecht war, musstest du auf deine geliebten Berge verzichten, aber alles hat ein gutes Ende – bei dir und auch bei mir .

    Viel Freude 😎

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.