10 Gedanken zu „Er ist wieder da“

  1. Ich gehe davon aus, dass Du und der Winter wieder eine Lösung findet, um miteinander auszukommen. Noch ist die weiße Pracht ja nicht zu hoch.

    Hier an der Mosel gibt es noch keine Spur von alledem.

    Viele Grüße
    Rainer 😎

  2. Selbst Schnee hier im Norden!! Allerdings mit einem klaren Unterschied: Hier ist er in ein paar Tagen wieder verschwunden 😉

    Liebe Grüße und viel Spaß mit dem Schnee 🙂
    Volker

    1. Der Winter ich haben ein gespaltenes Verhältnis.
      Es dauert immer ein bisschen bis wir beide zusammen auskommen.
      Nach anfänglichen Startschwierigkeiten klappt es dann ganz gut, wobei ich es immer doof finde, wenn er sich mit dem „gehen“ so viel Zeit lässt.

      Mal schauen wie es dieses Mal wird.

      Viele Grüße

      Steve

  3. Hi Steve,
    wir waren gestern am Dötzi, kommen am Gipfel an und stehen über einer gewaltigen Nebeldecke. Damit hatten wir nicht gerechnet! Toll! Während wir noch da standen und staunten, stieg der Nebel und plötzlich standen wir im Whiteout.
    Der Weg vom Wanderparkplatz war natürlich noch weitgehend trocken bis auf die feuchten Wurzeln, die den Downhill teilweise etwas bremsten.
    Heute sind wir im Schnee zum Listsee gelaufen und dann weiter auf den Siebenpalven. Der »Schleichweg« zum Thumsee war uns dann aber mit ein paar Zentimeter Schnee auf dem langen Gras zu rutschig. Sind also wieder auf den Forstwegen zurück und unseren Standardweg über die Garnei und durch die Au nach Hause gelaufen.
    LG aus Nonn
    Michel und Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.