New Balance Leadville V3

Der Schuh den New Balance in der ersten Version als 1210 bezeichnet hat, geht jetzt als Leadville V3 in die 3. Generation.
Der Namen der beim 1210 lediglich ein Zusatz war, rückt jetzt stärker in den Fokus dieses Langstreckenschuhs.
New Balance Leadville V3 8
Der Komfort für die richtig langen Kanten soll beim Leadville V3 durch die N2 Dämpfungstechnologie im Vorfußbereich erreicht werden. Diese Technologie soll für eine langlebige Dämpfung sorgen, die sich zudem nach der Belastung wieder schnell zurückstellt. Die durchgehende REVlite-Zwischensohle sorgt für die nötige Dämpfung im restlichen Teil des Fußes. Die gesamte Dämpfung zeichnet sich durch ihr geringes Gewicht aus. Schuhe mit vergleichbarer Dämpfung weißen angeblich ein bis zu 30% höheres Gewicht auf.
Die Sprengung von 8mm setzt sich zusammen aus 28mm Fersenhöhe und 20mm Vorfußhöhe. Der Leadville V3 ist damit rund 8mm höher als der 1210.
Das im Obermaterial verarbeitet Mesh soll, dank der Strapazierfähigkeit, gerade für die langen Kanten die erste Wahl sein. Die verstärkte Zehenkappe sorgt für den nötigen Schutz auch nach mehrmaligem Felskontakt.
New Balance Leadville V3 11
New Balance ist der Sohlenkonstruktion treu geblieben und vertraut auf eine Vibramsohle mit Stollen, die im vorderen Bereich entgegengesetzt der Stollen im hinteren Bereich angeordnet sind, um im Uphill und Downhill besten Grip zu gewährleisten.
Wie schon bei vielen anderen neuen Modellen von New Balance, kommen auch beim Leadville V3 die gewellten Schnürsenkel zum Einsatz, die ein selbstständiges Öffnen verhindern sollen.

Der Leadville V3 und der Ultra

Rein von den technischen Daten her unterscheidet sich der V3 kaum von der ersten Version und so fühlt sich der Schuh auch genauso genial am Fuß an wie damals. Weich und komfortabel, mit einem sanften Aufdruck und noch recht flexiblem Abrollverhalten.
Klar, genau wie der Vorgänger, so ist auch der Leadville V3 kein Schuh für ein schnelles und steiles Bergrennen, sondern ein Schuh für die langen Distanzen; wie eben Leadville.
New Balance Leadville V3 12
Dank der Vibram-Außensohle macht man mit dem Leadville V3 auch im alpinen und technischen Gelände nicht Halt, denn die Sohle bietet optimalen Grip auf allen Untergründen. Vibram steht hier, wie bei den Wanderschuhen und bei vielen anderen Trailschuhen auch, für sicheren und festen Halt auf fast allen Untergründen, in fast allen Lebenslagen.

Trotz der höheren Dämpfung, ist der Leadville V3 immer noch sehr homogen gedämpft und man hat genügend Kontrolle über den Fuß und noch ein recht gutes Gefühl für den Untergrund. Kein schwammiges Gefühl, kein Gewackel.

Beim Lavaredo Ultra Trail lag der Leadville bei der Hälfte der Strecke in meinem Drop-Bag. Nach 60 Kilometern die Schuhe zu wechseln kann gut gehen, muss es aber nicht. In diesem Fall war es die absolut richtige Entscheidung. Nach dem Wechsel ging es mit dem V3 wie auf Schienen weiter durch die Dolomiten. Selbst im finalen Downhill, als Regen die Trails in schlammige Rutschbahnen verwandelte, dichte Wurzeln den steilen Abstieg sehr anspruchsvoll machten und der Körper nach fast 20 Stunden schon deutlich geschwächt war, lief es mit dem Leadville V3 wunderbar. Eine bessere Wahl hätte ich nicht treffen können. Die Sohle hat wunderbar zugepackt und ich konnte auf den letzten Kilometern noch einige Plätze gut machen und sogar für einen Schlussspurt waren die Schuhe zu gebrauchen.

Der Leadville V3 ist ein würdiger Nachfolger für den 1210. Ich wüsste zum jetzigen Zeitpunkt nicht, was man an diesem Schuh noch besser machen kann. Ich bin rundum zufrieden und werde mir wohl zur Sicherheit noch einen auf Reserve ins Regal legen, denn die nächsten Ultras warten schon und der Leadville V3 ist bereit!

New Balance Leadville V3 1New Balance Leadville V3 2New Balance Leadville V3 3New Balance Leadville V3 4New Balance Leadville V3 5New Balance Leadville V3 6New Balance Leadville V3 7New Balance Leadville V3 9New Balance Leadville V3 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

13 Gedanken zu “New Balance Leadville V3”