Was geht? Nicht viel – zumindest hier!

Hallo zusammen,

keine Angst, mir geht es gut.
Wer mir auf Strava und/oder Instagram folgt sieht auch, dass ich nicht verletzt bin und läuferisch Alles im grünen Bereich ist.

Nur mit dem Bloggen klappt es im Moment irgendwie nicht und so gönne ich mir hier einfach mal eine kreative Pause und hoffe, dass es mit dem Beginn der Sommerzeit und dem Ende des doofen Winters, dem Weggang des noch dooferen Schnees, wieder bergauf geht; im wahrsten Sinne des Wortes.

Also…alles Gut…nur eine kleine Schreibpause.

Aber ich komme wieder! Versprochen!

8 Gedanken zu „Was geht? Nicht viel – zumindest hier!“

  1. Lieber Steve,
    wenns nicht geht, geht nix! Fertig! – Ich verstehe das!
    Wichtiger ist doch, dass du Lust auf deine Läufe hast! Wer dich hier gerne liest, der hat auch Geduld, bis hier wieder was von dir steht. – Ich freue mich schon auf Berichte mit tollen Bildern aus der schönen Bergwelt und hab Geduld drauf zu warten!
    LG Manfred

  2. Hi Steve!
    Das Bloggen an sich ist ja auch nicht so wichtig, Hauptsache du hast am Laufen deinen Spaß!
    Das mit dem Wetter ist heuer echt Mist… ich freu mich auch schon wenn es endlich Sommer wird. Wer braucht schon diesen blöden Schnee….
    Gruß aus dem Flachland, wo es übrigens auch gerade schneit und das Ende März 😭

  3. Moin Steve,

    ich gebe zu, dass ich Dich hier schon vermisst habe. Aber es gibt solche Zeiten und dieser Winter friert wirklich jede Kreativität ein. Danke für das kurze Lebenszeichen.

    Bis die Tage.

    VGV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.