adidas TERREX Trailrunning Serie

adidas hat die letzten Jahre seine TERREX-Produktlinie auf dem Markt platzieren können.

Was sich anfangs mehr an den klassischen Outdoorsportler und Wanderer gerichtet hat, ist mittlerweile auch im Trailrunning-Bereich eine feste Größe. Schaut man sich die Schuhe in dieser Produkt-Linie an, dann findet sich für jeden Einsatzzweck der passende Schuh. adidas unterteilt dabei grob in drei wesentliche Kategorien:

Speed: enge Passform, direkte Dämpfung, dynamisches Laufgefühl

Agravic: normale Passform, homogene Dämpfung, der Alltrounder

Two: weite Passform, hohe Dämpfung, der Ultra-Schuh

Einen ersten Überblick findet man auf der Homepage von adidas. Gleichzeitig bekommt man auch einen ersten Eindruck von der vielfältigen Farbauswahl:

https://www.adidas.de/manner-running-schuhe-trailrunning

Ich hatte die Möglichkeit zwei Modelle aus der TERREX-Serie zu testen und konnte mir dabei einen Eindruck, sowohl von einem Allrounder, als auch von einer Rakete verschaffen:

Der adidas TERREX Agravic Flow – ein Allrounder, der sich auch für Einsteiger sehr gut eignet.
Der adidas TERREX Speed Pro – wahrlich eine Rakete, die hauteng am Fuß klebt und äußerst direkt ist.

Es lohnt sich meiner Meinung nach einen Blick auf adidas zu werfen, denn ich denke, hier findet jeder Topf seinen passenden Deckel, oder jeder Trail seinen passenden Schuh.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.