Archiv der Kategorie: Getestet, gelesen, nachgefragt

Michael Kodas – Der Gipfel des Verbrechens: Die Everest-Mafia und ihre dreckigen Geschäfte

Der Titel dieses Buches reizte mich als ich es in der Buchhandlung liegen sah und darum kaufte ich es. Der Autor beschreibt die Situation am höchsten Berg der Welt. Jährlich wollen mehr und mehr Menschen auf dem Dach der Welt stehen und manche sind dafür bereit über Leichen zu gehen. Fixiert auf den Gipfel ist […]

[ Weiterlesen → ]

Anderl Heckmair – Zum Glück geht`s bergwärts: Geschichten aus dem Leben des Erstbesteigers der Eiger-Nordwand

Geschichten aus dem Leben, des im Jahre 2005 im Alter von 98 Jahren verstorbenen Erstbesteigers der Eiger-Nordwand. Bei diesem Buch kommt es nicht auf die Gipfelerfolge an, sondern auf das Erlebte. Es geht nicht um die großen Taten, sondern um das Unerwartete Kleine. Nicht der Weg ist das Ziel, das Ziel ist der Weg. Einmal […]

[ Weiterlesen → ]

Maren Schneider – Nepal. Dem Himmel so nah: Trekking im Everest-Gebiet

Trekking zum Basislager des höchsten Berges der Welt. Einmal die „Mutter des Universums“ sehen. Das möchte ich auch und so bin ich auf der Suche nach Literatur zur Vorbereitung, auf dieses Buch gestoßen. Wer einen Reiseführer sucht, der bis ins kleinste Detail auf die Tour vorbereitet, sollte sich dieses Buch nicht kaufen. Wer allerdings ein […]

[ Weiterlesen → ]

Eugen E. Hüsler – Maximiliansweg: Auf der Königsroute von Lindau nach Berchtesgaden

Ich bin diesen herrlichen Weitwanderweg 2008 gelaufen und wie man meinen Blogeinträgen entnehmen kann, wäre ich stellenweise ohne diesen ausführlichen und trotzdem kompakten Wanderführer aufgeschmissen gewesen. Neben kleinen Karten der Tagesetappen zum heraustrennen bietet er interessante Hintergrundinformationen über die jeweiligen Ziele und Sehenswürdigkeiten die einem auf dem Weg begegnen. Absolut hilfreich sind die Telefonnummern der […]

[ Weiterlesen → ]

Wolfgang Linke – Orientierung mit Karte, Kompass, GPS

Nicht immer gibt es auf den Wanderungen Schilder und  Wegweiser, die es unmöglich machen vom Weg abzukommen. Nicht immer kennt man den Wanderweg auswendig, oder hat einen erfahrenen Führer dabei. Für solche Fälle gibt es Karten und als Hilfsmittel nützliche Helfer wie Kompass oder gar eine neues GPS-Gerät. Allerdings bringen einem die besten Geräte nichts, […]

[ Weiterlesen → ]

Tom Kunkler – Kilimanjaro – Tanzania – Safari – Sansibar. Trekking & Abenteuer am höchsten Berg Afrikas

Eine absolute Pflichtlektüre für alle die eine Tour nach Tansania planen. Auf 336 Seiten geht der Autor auf alle Aspekte ein, die man als Tourist beachten muss. Von A wie Akklimatisation bis Z wie Zoll. Von der Geschichte des Landes bis hin zu aktuellen Informationen. Vom Bergsteigen (Kilimanjaro mit allen Routen, Mt. Meru, Ol Doinyo […]

[ Weiterlesen → ]

Für Regentage

Was macht man, wenn draußen das Wetter absolut bescheiden ist, oder wenn man gerade keine Zeit hat, sich draußen zu betätigen. Man nimmt sich ein Buch und liest. Bei mir konzentriert sich die Auswahl meistens auf Bücher mit dem Schwerpunkt Outdoor. Größtenteils Ratgeber, Reiseführer oder Erfahrungs-/Erlebnisberichte. Die Bücher die ich aus diesem Bereich gelesen habe, […]

[ Weiterlesen → ]