10.08.08 – 9. Tag

Linderhof – Hörndlhütte Das Frühstücksbuffet in Füssen war ja schon riesig, aber das was hier aufgetischt wurde, ist noch um Einiges besser. Auch wenn ich leicht under-dressed wirke scheue ich mich nicht mehrmals einen Abstecher ans Buffet zu machen. Ich glaube ich habe noch nie in meinem leben 40 Minuten gefrühstückt. Nach dem Bezahlen der […]

[ Weiterlesen → ]

08.08.08 – 7. Tag

Füssen – Tegelberghaus Wenn das Hotelzimmer schon nicht so berauschend ist, dann holen wir eben alles beim Frühstück raus. Jede Ecke und jeder Teil des Buffets wurde probiert, so dass ich gut gestärkt meine Reise fortsetzen konnte. Es regnete zwar nicht mehr, aber so optimal war das Wetter auch nicht; starke Bewölkung und im Vergleich […]

[ Weiterlesen → ]

07.08.08 – 6. Tag

Unterjoch – Füssen Die alte Dame in der Pension schaute mich mit ungläubigen Blicken an, als ich ihr erzählte wie weit ich heute laufen würde. Ob ich denn wüsste wie weit das ist. Als ich ihr erzählte, dass ich auf meinem Weg auch noch zur Burgruine Falkenstein aufsteigen würde brachte sie mir noch zwei Scheiben […]

[ Weiterlesen → ]

05.08.08 – 4. Tag

Staufner Haus – Sonthofen Das schlechte Wetter von gestern Abend hielt weiter an. Bei dichtem Nebel und stetigem Nieselregen ging die Reise weiter. Leider musste ich wetterbedingt heute auch wieder die „einfachere“ Variante der Etappe wählen. Aufgrund des unbeständigen Wetters und des anhaltenden Regens wäre eine Besteigung des Hochgrat entlang der Kammroute, nicht empfehlenswert gewesen. […]

[ Weiterlesen → ]

03.08.08 – 2. Tag

Wolfurt – Lingenau Nach einem ausgiebigen Frühstück ging am nächsten Morgen die Tour weiter. Die 20 Kilometer vom Vortrag merkte ich nicht und so konnte ich gleich wieder richtig loslegen. Heute ging es hinauf in den Bregenzerwald und die ersten leichten Steigungen standen an. Der Aufstieg zum Brüggelekopf machte sich sehr stark bemerkbar. Obwohl es […]

[ Weiterlesen → ]

Trailrunning, Außergewöhnliche Projekte, Tourenberichte, Interviews, Ausrüstungstests u.v.m.