WHCR

WCHR steht für „weekly hilly community run“.

Ihr habt Bock
einmal in der Woche,
gemeinsam,
auf teils unbekannten Strecken zu laufen…
…dann merkt euch WHCR!

Dahinter verbirgt sich ein wöchentlich stattfindender Lauftreff, der sich überwiegend im profilierten Gelände abspielt.

Die Nutzung der englischen Bezeichnung liegt daran, dass ich auch gerne unsere österreichischen Nachbarn und die vielen Touristen einladen möchte und mit Englisch kommt man da eben weiter. 😉

Bei „on the trails up to the top“ geht es ja immer samstags, auf langen Routen durch die Berge. Diese Touren sind immer zeitintensiv und die freien Wochenende werden auch immer rarer.
Die Folge: Ich schaffe es nur sehr selten solche Treffs anzubieten.

Deshalb kam mir die Idee, einen wöchentlichen Lauftreff zu etablieren, wo man sich im Regelfall am Dienstag, gegen 18:00 Uhr, irgendwo trifft und für 1-2 Stunden, zwischen 10 und 20 Kilometer, mit bis zu 800 Höhenmetern, gemeinsam läuft.

Die Ankündigung wann, wo gelaufen wird, gibt es spätestens Montags um 22:00 Uhr per WhatsApp.

Um die Ankündigung zu empfangen bitte einfach an uptothetop@gmx.de eine Email mit dem Betreff „WHCR“ und der Handynummer im Nachrichtentext schicken.
Danach bekommt ihr von mir eine WhatsApp, mit der Bitte meine Telefonnummer in euren Kontakten zu speichern.
Mit dem gegenseitigen Austausch der Telefonnummern sind dann die Voraussetzungen geschaffen, dass ihr in meine „Broadcast-Liste“ aufgenommen werden könnt und die Ankündigung per WhatsApp gesendet bekommt.
Keine Angst, es handelt sich hierbei nicht um eine Gruppe, ihr müsst also keine Angst haben ständig mit Nachrichten überflutet zu werten. Ihr bekommt die Nachricht von mir persönlich in unseren gegenseitigen Chat.
Die Broadcast-Liste erlaubt es mir nur, an alle Personen in dieser Liste die gleiche Nachricht zu senden.

Die Teilnahme ist kostenfrei und erfolgt auf eigene Gefahr.

Also einfach anmelden, es kostet ja nix und wenn es passt, am Dienstag vorbei schauen und ein paar Kilometer in die Landschaft fräßen!

Trailrunning, Außergewöhnliche Projekte, Tourenberichte, Interviews, Ausrüstungstests u.v.m.