Auf gepackten Koffern

So jetzt kann es losgehen.

Habe mit heute die letzten kleinen Utensilien besorgt. Ein neuer Regenschutz für den Rucksack musste noch her, diverse wasserdichte Tüten um alles gut zu verpacken, ein Schloss für die Reisetasche und noch diverser Kleinkram. Nach dem Einkaufen ging es ans Probepacken. Der Rucksack hat während der Tour rund 9 Kilo (inkl. 4,5 Liter Wasser) und der Träger trägt ungefähr 10 Kilo Ausrüstung von mir. Am Flughafen gebe ich knapp über 30 Kilogramm Gepäck auf. Dank der Freigrenze von 40 Kilogramm bei Ethiopian Airlines, ist das kein Problem.

Mittlerweile ist alles verpackt und die Gepäckstücke warten auf den Startschuss in knapp 50 Stunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.