Endlich! Der erste 1000er am Hochstaufen

Vor gut einem Monat gab es den ersten Frühlings-Move am Hochstaufen. Geniale Trailaction am Fuderheuberg und von mir aus hätte es so bleiben können.
Aber leider kam es, wie es kommen musste und der Winter zeigte sich noch einmal von seiner unberechenbaren Seite. Die Skifahrer hats gefreut und mich hat es wieder auf die tiefer gelegenen Trails verschlagen.
Aber jetzt, jetzt ist es endlich soweit und der Frühling scheint endgültig Einzug zu halten.
IMG_3705
Es dauert zwar noch ein bisschen bis die Natur explodieren wird und die Bäume wieder in sattem Grün in den Wäldern stehen, aber die ersten Knospen und kleinen Blätter sind schon zu erkennen.

Nordseitig und in den schattigen Passagen der Wälder liegt noch einiges an Schnee. Hier steht man ganz schnell mal bis zur Hüfte in dem weißen Zeug. Aber südseitig und außerhalb der schattigen Wälder sind die Trails schon sehr gut laufbar. Allerdings ist bei den Alt-Schneefeldern immer höchste Vorsicht geboten.

Dank des warmen Wetters der letzten Tage schaut der Hochstaufen heute sehr verlockend aus. Bis zum Gipfel will und werde ich nicht kommen, zumindest nicht mit Laufschauen und in einem passablen Tempo, aber der erste 1000m-Anstieg in diesem Jahr dürfte drin sein.
Kein Auf und Ab mehr um den vierstelligen Bereich zu erreichen, sondern einfach nur rauf. Von 470m auf 1470m; das müsste sich ausgehen.

Und ja, es geht sich aus.
Herrlich!
IMG_3709

Zwar kämpft die Sonne heute gegen eine dicke Wolkendecke an, aber auch bei bewölktem Himmel ist es genial hier oben zu sein.
Endlich wieder zurück am Hochstaufen!
Endlich wieder längere Anstiege!
Endlich wieder der Blick ins Tal!
IMG_3711

Jetzt dauert es sicher nicht mehr lange, bis auch die letzten 300 Höhenmeter schneefrei und laufbar sind und dann steht dem ein oder anderem Lauf zum Gipfel nichts mehr im Wege.
Ich kann es kaum erwarten!

IMG_3710

Hier geht es zum „1st continuous 1000m ascent“!

12 Gedanken zu „Endlich! Der erste 1000er am Hochstaufen“

  1. Yeah, da spricht Hoffnung auf die letzten paar hundert Meter aus Deinem Beitrag…immerhin sind es schon 1000 Hm am Stück gewesen und die Wolkenschiffe sehen einfach grandios aus.

    Salut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.