Erkundungstour am Klingersteig

Ich fühle mich gerade wie ein kleines Kind, das einen Vergnügungspark ganz für sich alleine hat. Obwohl der Staufen noch vor der Haustür liegt, ist der Untersberg noch ein Stück näher und so geht es heute auf eine erste kleine Erkundungstour am Klingersteig.
Den Unterberg habe ich die letzten Jahre immer etwas stiefmütterlich behandelt, aber das wird sich ab jetzt ändern.
Nach 50 flachen Metern aus der Hofeinfahrt beginnt auch schon der Anstieg vorbei am Schloss hinauf Richtung Latschenwirt.
Es dauert keine zwei Minuten und ich befinde mich in Österreich und nur eine Minute später wechselt der Untergrund von Asphalt auf Trail.
Der Anstieg zum Latschenwirt wird das Pendant zu meinem Standardanstieg zur Padinger Alm.
Am Latschenwirt vorbei geht es hinein in den Naturpark Unterberg und rauf auf den schmalen, matschigen und steilen Trail Richtung Klingeralm.
Dort oben war ich noch nie unterwegs und spätestens wenn der Schnee weg ist werden hier ein paar ausgiebige und intensive Runden gedreht.
Aber das was bei der momentanen Schneelage möglich ist reicht schon aus um einen Eindruck von meinem neuen Laufrevier zu bekommen.
IMG_5475
Hier ist es einfach genial und ich bin überglücklich nun dieses neue Revier Stück für Stück erkunden zu können.
Immer wieder entdecke ich neue Abzweige und kann es kaum erwarten heraus zu finden wo sie mich hinführen werden.
IMG_5476
Da wechselst man umzugsbedingt das Laufrevier, stellt sich darauf ein dass es nicht mehr so schön wird wie vorher und es kommt anders. Hier ist es mindestens genauso awesome wie am Hochstaufen. Ich denke sogar, dass der Untersberg, rein von den Kombinationsmöglichkeiten und der Abwechslung her, der interessantere Berg ist.
Wir werden sehen was hier im Sommer auf mich wartet und welch genialen Trails und tolle Flecken ich in den nächsten Wochen und Monaten entdecken werde.
IMG_5481
Auch wenn der heutige Lauf nach knapp 600 Höhenmetern schon vorbei ist, so war es doch genial, völlig alleine hier am Untersberg unterwegs gewesen zu sein.

Ich freue mich auf das was kommen wird.
Morgen wartet schon der nächste Trail. Wieder geht es von zu Hause aus los, wieder geht es an den Untersberg und wieder wird es eine völlig neue Route dich ich bisher noch nicht gelaufen bin.
IMG_5484

Hier geht es zum Klingersteig-Erkundungsmove!

IMG_5478

9 Gedanken zu „Erkundungstour am Klingersteig“

  1. Zum Glück ist Deine Zunge ja nicht festgeklebt, sonst würde hier ja nicht der vor Begeisterung strotzende Post stehen.

    Na, da kommt ja noch was auf uns zu, ich freue mich darauf 🙂

  2. Manchmal kann eine Ortsveränderung ganz anders laufen als erwartet und ich denke, Du wirst noch viel neues Terrain entdecken dürfen. Das hat wirklich etwas von Vergnügungspark und dann auch noch alleine 😀

    Salut

  3. Diese Entdeckungstouren sind meist immer was besonderes. Man erwartet nicht viel, aber ist überrascht was man noch nicht entdeckt hat und das es um die nächste Ecke noch mal schöner ist als die davor. Mal wieder einen tollen Einblick, danke dafür. So weit ist das für mich gar nicht 😉

  4. Hi Steve!
    Irgendwie wurden mir die News auf deiner Seite nicht aktuell angezeigt…jetzt klappts aber wieder.
    Jetzt hast du also einen neuen Hausberg, da bin ich aber sehr auf die weiteren Berichte gespannt!
    Sehr schön ist der Weg von der Klingeralm zum Mitterberg und weiter auf die Hauptgipfel. Tolle Gegend da oben! Ich muss da auch unbedingt wieder mal rauf, ist schon ewig her!
    Gruß Andi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.