Vitamin Berge Podcast

Robert von Vitamin Berge (ehemals Trails.Traips.Relax.) ist alles in einem: Blogger, Trailrunner, Fotograf, Allgäuer, Käsespätzleabhängiger, Biertrinker, Asics Frontrunner und seit gut einem halben Jahr auch Podcaster.

Laut Wikipedia handelt es sich bei „Podcast“ um ein Kofferwort, es setzt sich zusammen aus dem Wort „Broadcasting“ und „iPod“. Im Prinzip sind es quasi Mediendateien zum anhören, die sich mit einem bestimmten Thema befassen und dieses in verschiedenen Artikeln, in regelmäßigen Folgen, thematisieren…also quasi eine TV-Serie zum anhören.

In der Lauf- und Trailszene werden diese Podcasts immer beliebter und mittlerweile kann man sich zu den verschiedensten Themenbereichen (Training, Testberichte, Interviews, kreuz und quer…) die verschiedensten Podcaster mit ihren Podcasts reinziehen.
Und so einen Podcast kann man sich eigentlich immer reinziehen: Während dem laufen, beim Schneeräumen, beim Aufräumen, in der Badewanne, im Fitnessstudio, im Auto…und schon ist man drin im Podcast-Universum.

Robert bietet seinen Podcast aber nicht nur zum anhören an, sondern auch als Videomitschnitt auf Youtube und abgetippt zum nachlesen.
Die einzelnen Folgen sind als Interview aufgebaut, denn Robert holt sich immer Gesprächspartner vors Mikro und die Linse um diese zum Thema zu befragen. Dabei geht es nicht zwangsläufig immer um Trailrunning, sondern auch mal um Bergsport abseits der Laufschuhe…aber die Berge stehen immer im Vordergrund und seine Interviewpartner haben eigentlich auch immer irgendetwas mit Bergen zu tun.

Und jetzt kommt der eigentliche Grund für diesen Beitrag…natürlich neben der Tatsache dass ich Robert schon länger kenne und er ein cooler Typ ist…
…in der neuesten Folge bin ich Roberts Interviewpartner und deshalb müsst ihr euch die aktuelle Folge (Nummer 14) reinziehen und danach gefällt euch der Podcast von Robert natürlich so gut, dass ihr ihn abonniert und ihm eine gute Bewertung gebt! 😉

Also ab zu Vitamin Berge – denn dort gibt’s was auf die Ohren!

Der Podcast erscheint übrigens Dienstags im 14-Tages-Rhythmus.

8 Gedanken zu „Vitamin Berge Podcast“

  1. Ach ja, zunächst habe ich mir den Text mal rein gezogen, ich kenne ich dich zwar nicht persönlich, aber trotzdem kennt man sich, kommst so unkompliziert und sympathisch rüber, wie ich es erwartet habe. Aber ich werde mir noch einen “ Ohrenschmaus “ gönnen, insbesondere, um disch babble zu höre !! 😉 Das erweckt bei mir heimatliche Gefühle ! 😉

    Dann werde ich mir mal ein hübsches Outfit zulegen für die bevorstehende Hochzeit ! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.