FKT-Versuch auf der Großen Reibn

Als ich im Oktober 2012 die Große Reibn gelaufen bin, da dachte ich noch nicht an FKT’s bzw. konnte ich mit diesem Begriff nichts anfangen. Fastest Known Time – also die schnellste bekannte Zeit, kommt eigentlich von den langen Wanderwegen in den USA, wie z.B. dem Pacific Crest Trail.

Seit Corona die Rennkalender durcheinander gewirbelt hat, bekommt das Thema FKT auch bei uns immer mehr Aufmerksamkeit. So kam es, dass Timo sich an einem heißen Tag im Juli den Rekord auf der Großen Reibn geholt hat, indem er die knapp 70 Kilometer mit ca. 5000 Höhenmeter in 13 Stunden und 50 Minuten hinter sich gebracht hat. Eine sehr starke Zeit und für mich die Motivation, mal wieder diese gigantische Runde zu laufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein Gedanke zu “FKT-Versuch auf der Großen Reibn”